Sonntag, 5. Juni 2016

Zitronen-minigugls ♥ perfekt für den Sommer

Im Moment ist es bei uns so heiß, dass ich mir dachte ich müsste entweder ein no-bake Rezept oder etwas Frisches mit Zitrone zubereiten ♥
Und so bin ich auf diese super leckeren und erfrischenden Mini-gugelhüpfe mit Zitrone gestoßen ♥

Das Video dazu : hier ♥ 


  • 120 g zimmerwarme Butter
  • 150 g Mehl
  • 90 g Zucker
  • 2-3 EL griechischer Joghurt
  • Abrieb & Saft von etwa einer Bio-Zitrone 
  • 1 Prise Salz
  • Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 1 TL Backpulver
  • Zum Dekorieren: Zitronensaft, Puderzucker & Streusel
Die Butter wird mit dem Zucker, dem Salz und der Vanille schaumig aufgeschlagen. 


Die Eier einzeln dazu geben und auch gut unterrühren. Dann langsam den Joghurt, Zitronensaft und Abrieb unterrühren. Am Schluss nur noch das Backpulver mit dem Mehl verrühren und unterheben ♥ 


Den Ofen auf 170 Grad vorheizen und eine Mini-gugelhupfform gut fetten und anschließend fehlen.
Ich habe den Teig mit Hilfe eines Spritzbeutel portioniert.

Und anschließend alles ca. 20 Minuten gebacken.


Wenn alles abgekühlt ist, kann man sich einen Zitronenguss anrühren und alles schön dekorieren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen