Samstag, 9. Januar 2016

Heiße Schokolade am Stil ♥

Gerade jetzt, wenn es draußen so kalt ist, ist eine heiße Schokolade genau das Richtige ♥ Neulich war ich in einem wunderschönen Café und habe dort als ich eine heiße Schokolade trinken wollte einen Beutel mit kleinen Schokoflocken und einen Tasse mit heißer Milch bekommen. Die Flocken werden in die Milch gegeben und alles wird gut umgerührt.
Aus dem Grunde, dass dieser Kakao so lecker war, dachte ich mir, das kann man ja auch ganz einfach selber machen. Und ich versichere euch, dieser Kakao schmeckt deutlich besser als ein Kakao mit Schokopulver.




  • Vollmilch-schokolade
  • Holzlöffel, Holzstäbchen...
  • Dekoration (Mini-marshmallows, Zuckerperlen..)
  • Eiswürfelform
  • Für das Genießen später: heiße Milch ♥ 
Die Schokolade wird entweder in einem Wasserbad oder in der Mikrowelle geschmolzen. Diese gibt mann dann in die einzelnen Mulden der Form. Das wird so lange in den Kühlschrank gestellt, bis es etwas fester geworden ist, aber nicht komplett. Jetzt kann man die Stile reinstecken und die Dekoration aufstreuen.


Jetzt muss alles richtig gut fest werden.
Die einzelnen Würfel werden jetzt vorsichtig aus der Form gelöst. Das geht mit Silikonformen natürlich besser. Wenn das bei der Hartplastikform sehr schwer geht, kann man die untere Seite mit warmen Wasser erwärmen.


Entweder verpackt man das jetzt schön oder man erwärmt sich Milch und rührt die Schokolade unter.



Viel Spaß ♥

Kommentare:

  1. Hmmm! Lecker *_* Im Prinzip müsste das aber doch auch mit Pralinenförmchen gehen, oder? Dann sieht das gleich noch hübscher aus. Heiße Schokolaaaade *_*

    AntwortenLöschen