Sonntag, 20. März 2016

Himbeer-schoko Muffins ♥

Diese Muffins habe ich vor ewig langer Zeit das letzte Mal gegessen ♥
Damals waren die aber auch schon so lecker, dass ich sie unbedingt mal wieder backen musste ♥
Die Kombination von saftig, leicht sauren Himbeeren zusammen mit weißer- und Vollmilchschokolade ist einfach perfekt ♥
Auch wenn ich sonst eigentlich nicht der 'Früchte oder Trockenfrüchte in Muffins oder Kuchen' Typ bin, sind diese auf alle Fälle empfehlenswert ♥


Das Video dazu: hier ♥ 



  • 140 g Mehl
  • 100 g Joghurt
  • 40 ml Öl
  • 1 Teel. Backpulver
  • 1 Prise Natron
  • Prise Salz
  • 75g Zucker
  • 1 Ei
  • Vanillezucker
  • 1 Handvoll tiefgefrorene Himbeeren
  • 1-2 gehackte Vollmilch- und weiße Schokolade
Das Ei wird mit dem Öl und dem Joghurt gut verrührt. Dann gibt man die trockenen Zutaten hinzu und verrührt alles nur kurz ♥


Die Schoko und die Himbeeren gibt man nach und nach hinzu und hebt alles GANZ VORSICHTIG unter.


Dabei nicht zu lange rühren, weil die Himbeeren ganz bleiben sollen.
Den Ofen auf 190 Grad vorheizen. Dann ein Minimuffinsblech mit Förmchen auslegen (ihr könnt auch normale Muffinsförmchen nehmen) und mit Hilfe von 2 Löffel oder einem Eisportionierer alles 3/4 voll füllen.


Dann werden die Muffins etwa 15-20 Minuten gebacken.

TIPP: dekoriert die Muffins noch mit Schoko oben drauf, dann schmeckt es besonders gut.

Viel Spaß ♥

Kommentare:

  1. Mmmhhmmm! Ich. Will. Diese. Muffins. Haben!!

    Wünsch mir Glück und Erfolg - morgen mache ich meine dritte Motivtorte meines Lebens :O Ich hoffe, sie wird was... Druck mir die Daumen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. habe es leider erst jetzt gelesen... :( und ist sie was geworden? :)

      Löschen
  2. Lieben Dank für das tolle Rezept. Die Muffins sind der Wahnsinn!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. gerne:) freut mich das sie dir so gut gefallen :)

      Löschen