Sonntag, 6. März 2016

Himbeer-schoko-Haferflocken Riegel ♥

Ich liebe es einfach neue Dinge auszuprobieren. ♥ Aus diesem Grunde bin ich auf auf diese Idee gekommen ♥ Haferflocken geben einfach einen herrlichen Crunch, kombiniert mit Himbeere und Zartbitterschokolade ist das einfach ein Traum ♥


Das Video dazu: hier


  • 100 g Vollkornmehl (Weizen)
  • 150 g Haferflocken
  • 170 g Butter 
  • ein Bisschen Himbeergelee & durchgesiebte Himbeeren
  • 100 g braunen Zucker
  • 1/4 TL Backpulver
  • Schokodrops
  • 1 Prise Salz
Der Ofen wird als erstes auf 190 °C vorgeheizt. Dann legt man ein 20 x 20 cm großes Backblech mit Backpapier aus.
Alles bis auf die Schokodrops und die Himbeeren wird miteinander verknetet.


Wenn eine feste Masse entstanden ist, nimmt man 2/3 und drückt sie am Boden der Backform fest.


Das wird für etwa 5-10 Minuten gebacken. Nach dem Rausholen, bleibt der Ofen an.
Die Himbeersoße wird mit Himbeergelee auf dem Boden verteilt.

Dann gibt man ein paar Schokodrops oben drauf und bedeckt alles mit dem restlichen Teig, welcher zu Streuseln geformt wird.


 Dafür einfach den Teig nehmen und leicht zerreißen und aufstreuen.
Alles wieder für etwa 20 Minuten backen, bis es leicht braun wird an der Oberfläche ♥

Viel Spaß ♥

Kommentare:

  1. Hey Marie,

    die Bilder und vor allem das Rezept sind toll. Das probiere ich direkt mal am Wochenende aus.
    Danke für diese neue Idee und deinen Blog.

    LG
    Jessy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Unbedingt! So etwas leckeres ! :) haben bei mir im Kühlschrank keine 2 Stunden überlebt ❤️

      Löschen